• Schweizer Stahl- und Metallbaupreis Prix Acier für Projekt der Krapf AG

    Die Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Auen in Frauenfeld gewinnt den Prix Acier 2021. Damit wird nur wenige Wochen nach dem PRIXFORIX Award abermals ein Projekt der Krapf AG ausgezeichnet.

  • Auszeichnung am PRIXFORIX für die attraktivste Fassade

    Am wichtigsten Schweizer Metall- und Glasfassaden-Award PRIXFORIX gewinnt der Wohnturm in Winterthur der wild bär heule Architekten den grossartigen zweiten Rang. Die Krapf AG war für die Ausführung der air-lux Glas-Fassade verantwortlich.

  • Entdecke den Erfolg in der Welt der Berufe - deine sichere Zukunft

    Metallbauer/in EFZ und Metallbaukonstrukteur/in EFZ bei der Krapf AG

  • Die Krapf AG nimmt am Swiss Arbeitgeber Award teil

    Die Krapf AG nimmt dieses Jahr am Swiss Arbeitgeber Award teil. Dieser basiert ausschliesslich auf dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Dafür wird von der Beratungsfirma icommit aus Küsnacht eine umfassende, anonymisierte Mitarbeiterumfrage durchgeführt. Die eigenen Mitarbeitenden wissen genau, wo das Unternehmen Stärken, Schwächen, und ungenutzte Potenziale aufweist. Aus diesem Grund bildet die Befragung eine ideale Grundlage, damit sich die Krapf AG als Arbeitgeber gezielt verbessern kann.

    Die Mitarbeiterumfrage geht dabei auf die Themen Struktur, Unternehmenskultur, Führung, Anreize und Wissenstransfer ein. Nicht nur der oder die Lauteste wird gehört, nein, alle Mitarbeitenden haben eine Stimme. «Durch diese Umfrage können sich unsere Mitarbeitenden aktiv daran beteiligen, die Firma...

  • Wir suchen: Linienführer/in Produktion (100%)

    Komm und verstärke unser Team im Fassadenbau! Zur Unterstützung unseres Produktionsteams im Bereich Fassadenbau in Aluminium, suchen wir eine fachkompetente Persönlichkeit, mit Mitdenker- und Leaderqualitäten.

  • Managing Director Lukas Knechtle is the new owner

    After 26 years as owner of Krapf AG as well as Air-lux Technik AG, Heinz Sauter has handed over the two companies to long-time employee and managing director Lukas Knechtle. With the change of generations, the succession at the glass and facade specialist from Engelburg/SG is settled.

  • Lokstadt «Elefant», Winterthur

    Im neuen, urbanen Stadtteil Lokstadt in Winterthur hat die Krapf AG einen Grossauftrag für das innovative Bürogebäude «Elefant» an Land gezogen. In kürzester Zeit werden 301 Fassadenelemente aus Aluminium und Glas sowie 190 Klinker Preton-Elemente hergestellt und montiert.

  • Nietturm Zürich: We open the window to our innovations

    The rivet tower which is part of the historic "Schiffbau" in the Zurich Escher-Wyss area is being renovated. The Krapf AG installs 20 individually manufactured air-lux descending windows and 170 pieces of electrochromic glass that tints automatically. On the one hand, this massively improves the room climate and on the other hand, it reduces energy consumption.

  • Intelligentes Gebäude hinter intelligentem Glas

    Das Technologieunternehmen Bühler hat am Standort Uzwil 50 Millionen Franken in einen Innovation Campus für nachhaltige Forschung und Entwicklung investiert. Mit der raumhoch verglasten Fassade der Krapf AG repräsentiert der zweigeschossige Stahlskelettbau «Cubic» den Geist für Innovation und Hightech.

  • "Come together" - Major order for the Krapf AG

    The Krapf AG produces, supplies and installs approx. 2000 windows for the new buildings of the Cantonal Hospital St. Gallen and the Eastern Switzerland Children's Hospital - an order worth CHF 10 million. We are pleased to use our expertise in façade-, glass- and metal construction in our region.

Our website uses cookies so that we can continually improve the page and provide you with an optimized visitor experience. If you continue reading this website, you agree to the use of cookies.
Further information regarding cookies can be found in the privacy policy. 
If you want to prevent the setting of cookies (for example, Google Analytics), you can set this up by using this browser add-on